Tracking pixel

Lokführer/in im Personenverkehr

Biel, 60-100%
Manchmal denken wir, dass die Berufsbezeichnung «Lokführer/in» falsch ist. Oder zumindest nicht ganz korrekt. Denn Sie führen ja nicht einfach «nur» Lokomotiven. Sie verbinden Regionen über Sprachgrenzen hinaus, bringen Menschen zusammen und transportieren, was wir täglich brauchen, sicher über die Alpen. Vielleicht finden Sie ja eines Tages die passende Berufsbezeichnung.
Das ist Ihr Job:
  • Personenzüge führen: S-Bahn, Regio Express, Interregio
  • Verantwortung für die Sicherheit unserer Fahrgäste
  • Vor- und Nachbereitung der Züge 
  • Kundenservice und Fahrgastinformation
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Lokführer/in Kategorie B Normalspur
  • PW-Ausweis
  • Hoher Dienstleistungsgedanke
  • Muttersprache Deutsch, Französisch mindestens A1 oder Muttersprache Französisch und Deutsch mind. B1
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • Zentraler Arbeitsort mit ausgezeichneter ÖV-Anbindung
  • Anspruch auf Teilzeitpensum
  • Zeit für den Nachwuchs: 4 Wochen zusätzlicher Mutterschaftsurlaub und 2 Wochen Vaterschaftsurlaub bei vollem Lohn
  • Attraktive Treueprämien
  • Wertschätzende Zusammenarbeit und bodenständige Kultur
Persönliche Vorteile entdecken

Das werden Sie verdienen:

Berechnen Sie jetzt Ihren Lohn

Bei einem Pensum von {{input.levelOfEmployment ? input.levelOfEmployment : 0}}% liegt Ihr Jahreslohn {{resultStop() != 0 ? "zwischen" : "bei zirka"}} {{resultStart() | number:0}} und {{resultStop() | number:0}} Franken. Wie viel genau, ist abhängig von Ihrer Erfahrung und Ihren Vorkenntnissen. Nach dem zweiten Treffen kennen Sie das Paket, welches Sie bei einer Anstellung erwarten würde und gehen mit einer konkreten Lohnofferte nach Hause. beträgt Ihr Jahreslohn {{resultStart() | number:0}} Franken. Zulagen und Spesen kommen noch hinzu.

Ihr neuer Chef:
Peter Rytz ist Leiter Lokpersonal Biel / Bern und seit 2003 bei der BLS AG. Er kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen ihn unter +41 58 327 61 86.
Linienperson Linienperson
Ihr Personalberater:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Marc Scaccia vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 24 96
Ansprechperson Ansprechperson
Mehr zum Bewerbungsprozess
Über die BLS
Unsere Produkte fliegen nicht ins All und Weltmarktführer sind wir auch nicht. Trotzdem ist das, was wir tun, wichtig. Für die Region Bern und darüber hinaus. Uns deswegen selber wichtig zu nehmen, ist nicht so unser Ding. Mit einer sympathischen Unaufgeregtheit und viel Leidenschaft gestalten wir Mobilität. In der BLS steckt viel Tradition, darauf bauen wir auf und geben alles, Menschen immer unkomplizierter miteinander zu verbinden. So gehört unsere S-Bahn Flotte zu den modernsten in Europa. Und während andere über Ticketsysteme von morgen sprechen, führen wir sie mit der App BLS Mobil heute schon ein. Ausserdem sind wir auch erfahrene Alpinisten: Als erfolgreiche Güterbahn transportieren wir Güter auf der Nord-Süd-Achse umweltschonend durch die Alpen. Bei der BLS arbeiten heisst, zusammen mit über 3000 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen in einer guten Arbeitsatmosphäre produktiv zu sein. Wertschätzung ist uns wichtig. Und eine Prise Humor. Darum sind wir vielleicht eben doch Weltmarktführer – in zuverlässiger, sympathischer Mobilität.
Zur BLS-Webseite
Ihr Arbeitsort

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?