Tracking pixel

Angehende Reisebegleiterinnen und Reisebegleiter

Bern, Brig, Spiez, Langnau, 1. Juni 2022, 100%
Ein Stammkunde findet sein GA nicht. Eine rüstige Rentnerin hat den Anschluss verpasst. Ein Pendler beschwert sich über einen technischen Defekt und eine Touristengruppe aus Asien fragt nach dem Namen des Berggipfels. Was auch immer passiert: Sie wissen eine Lösung. Ein gutes Gefühl, die Verantwortung für ein möglichst reibungsloses Reisen für so viele Menschen zu übernehmen!
Das ist Ihr Job:
  • Umfangreiche 8-monatige Ausbildung zur Reisebegleiterin / zum Reisebegleiter mit einer grossen Portion Praxiseinsatz
  • Arbeiten im persönlichen Kontakt mit unseren Fahrgästen auf den RegioExpress-, Regio- und S-Bahn-Linien
  • Betreuen und beraten unserer Gäste an Bord
  • Fahrausweiskontrolle, Fahrausweisverkauf, Fahrgastinformation
  • Kundenlenker:in bei Events, Bauarbeiten und Betriebsstörungen
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene 3-jährige Berufslehre (vorzugsweise im Dienstleistungssektor) oder Matura
  • Hohe Dienstleistungsorientierung verbunden mit einem sicheren und gepflegten Auftreten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kenntnisse in Italienisch, Französisch und Englisch
  • Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit
  • Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren, Berufsbild, Ausbildung und Anstellungsbedingungen finden Sie unter bls/reisebegleiter:in
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • 5, 6 oder 7 Wochen Ferien (je nach Alter) und zusätzlich 2-4 bezahlte freie Tage
  • Zusätzliche Vergütung für Schichtarbeit (Sonntag: CHF 14/h; Nacht: CHF 6.40/h)
  • Attraktive Betreuungszulagen
  • Kostenlose externe Sozialberatung und Unterstützung bei Betreuungsfragen innerhalb der Familie
  • Interessante Rabatte bei Events, Touristikangeboten, Versicherungen und vielem mehr
Persönliche Vorteile entdecken

Das werden Sie verdienen:

Der Bruttolohn liegt zwischen 4'000 und 5'400 Franken pro Monat. Er ist abhängig von Ihrem Alter und Ihrer Erfahrung. Welchen Lohn wir nach der Ausbildung bezahlen, wird im Bewerbungsgespräch verraten.

Ihre Ansprechperson:
Hanspeter Marggi ist Teamleiter Reisebegleitung und seit 2012 bei der BLS AG. Er kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen ihn unter +41 58 327 33 83.
Linienperson Linienperson
Ihre Personalberaterin:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Karin Gossenreiter vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 30 73
Ansprechperson Ansprechperson
Mehr zum Bewerbungsprozess
Über die BLS
Wir sind weder Weltmarktführer noch fliegen unsere Teile auf den Mond. Diese Superlative überlassen wir anderen. Wir verbinden leidenschaftlich gern Menschen, Regionen und Orte. Darauf konzentrieren wir uns und machen das sehr gut – sagen natürlich nicht wir selber, sondern unsere Kunden in den regelmässigen Kundenumfragen. Die BLS ist mehr als einfach «nur» ein modernes Bahnunternehmen mit mehr als 3000 Mitarbeitenden, das zweitgrösste in der Schweiz. Wir sind auch eine Schifffahrtsgesellschaft, ein Busunternehmen, eine Güterbahn und transportieren Autos sicher durch den Lötschberg und den Simplon. Mit unseren komfortablen Doppelstockzügen haben wir eine der modernsten Fahrzeugflotten im Schweizer S-Bahn-Netz. Und über innovative Ticketsysteme sprechen wir nicht so gerne, wir entwickeln sie viel lieber – mit unserer App BLS Mobil wird einchecken und losfahren zum Kinderspiel. Schweizweit. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die altehrwürdige Dampflady «Blümlisalp» seit über 100 Jahren Jung und Alt erfreut. Mobilität hat für uns viele Facetten. Und viele spannende Jobs.
Zur BLS-Webseite

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?