angehende Lokführerinnen und Lokführer Personenverkehr

Neuenburg, Ausbildungsbeginn 1. März 2018
Sie haben keine Lust mehr auf einen langweiligen Bürojob? Sie wollen mehr Verantwortung, mehr Abwechslung, mehr Perspektive? Kommen Sie in den Führerstand. Als Lokführer/in bei der BLS übernehmen Sie die Verantwortung. Sie verbinden Regionen über Sprachgrenzen hinaus, bringen Menschen zusammen. Was gibt es Schöneres?
Das ist Ihr Job:
  • Umfangreiche 15-monatige deutschsprachige Ausbildung zur Lokführerin / zum Lokführer mit einer grossen Portion Praxiseinsatz
  • Führen von verschiedenen Zugtypen in der normalspurigen S-Bahn Bern und Luzern und auf unseren Regionalexpress-Linien
  • Übernahme der Verantwortung für die Sicherheit unserer Fahrgäste
  • Stellen den Kundenservice und die Fahrgastinformation sicher
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene 3-jährige Berufslehre oder Matura
  • Idealerweise zwischen 20 und 35 Jahre jung
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Deutschkenntnisse auf Niveau C1 und Französisch Kenntnisse mindestens auf Niveau A1 (Delf oder Telc)
  • Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren, Berufsbild, Ausbildung und Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.bls.ch/lokfuehrer
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • Generalabonnement und grosszügige Vergünstigungen für die ganze Familie
  • Grosszügige Lohnfortzahlung
  • Attraktive Betreuungszulagen
  • Interessante Rabatte bei Events, Touristikangeboten, Versicherungen und vielem mehr
  • Wertschätzende Zusammenarbeit und bodenständige Kultur
Ihre neue Chefin:
Heidi Kalbfuss ist Leiterin Lokpersonal in Neuenburg und seit 6 Jahren bei der BLS. Sie kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen sie unter +41 58 327 50 60 .
Ihr Personalberater:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Marc Scaccia vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 24 96
Ansprechperson Ansprechperson
Über die BLS
Unsere Produkte fliegen nicht ins All und Weltmarktführer sind wir auch nicht. Trotzdem ist das, was wir tun, wichtig. Für die Region Bern und darüber hinaus. Uns deswegen selber auch wichtig zu nehmen, ist nicht so unser Ding. Mit einer sympathischen Unaufgeregtheit und viel Leidenschaft gestalten wir Mobilität. In der BLS steckt viel Tradition, darauf bauen wir auf und geben alles, Menschen immer unkomplizierter miteinander zu verbinden. So gehört unsere S-Bahn Flotte zu den modernsten in Europa. Und während andere über Ticketsysteme von morgen sprechen, führen wir sie mit der Ticket-App lezzgo heute schon ein. Ausserdem sind wir auch erfahrene Alpinisten: Als erfolgreiche Güterbahn transportieren wir Güter auf der Nord-Süd-Achse umweltschonend durch die Alpen. Bei der BLS arbeiten heisst, zusammen mit 3000 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen aus über 50 Berufen in einer guten Arbeitsatmosphäre zu arbeiten. Wertschätzung ist uns wichtig. Und eine Prise Humor. Darum sind wir vielleicht eben doch Weltmarktführer – in zuverlässiger, sympathischer Mobilität.
Zur BLS-Webseite
Ihr Arbeitsort

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?