Tracking pixel

Projektleiter/in Regelwerke Fahrweg

Bern, 80-100%
Zur Stärkung des Systems Bahn gründeten die Infrastrukturbetreiber BLS, SOB, SBB und TPF gemeinsam mit dem Verband öffentlicher Verkehr im Bereich Fahrweg die «Allianz Fahrweg Normalspur». Die Vertragspartner verfolgen einerseits das Ziel der Sicherung und Ausbau des wertvollen Fachwissens. Andererseits werden die technischen Voraussetzungen für die Weiterentwicklung von Fahrweg-Systemthemen geschaffen und die übergeordneten Regelwerke gemeinsam weiterentwickelt. Als Projektleiter/in Regelwerke unterstützen Sie die Allianz im Auftrag der BLS und haben die Möglichkeit, den öffentlichen Verkehr nachhaltig zu beeinflussen.
Das ist Ihr Job:
  • Identifizieren und Umsetzen von konzeptionellen Verbesserungen der Regelwerkslandschaft in enger Abstimmung mit dem BAV, den Partnerbahnen sowie dem Verband öffentlicher Verkehr
  • Leiten von Erstellungs- und Überarbeitungsprojekten von nationalen Vorgabedokumenten, wobei Sie auf die Unterstützung ausgewiesener Fachexperten zählen dürfen
  • Mitwirken in der Allianz und im Technologiemanagement der BLS als Fachexperte/in in einem der Bereiche Fahrstrom, Fahrbahn, Mess- und Diagnosetechnik oder Bildung
  • Sicherung und Weiterentwicklung des Bahn-Knowhows sowie Kontaktpflege, Vernetzung und Verankerung innerhalb der Branche
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung mit Studium HF / FH oder Uni, betriebswirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil-Fundierte Berufserfahrung als Projektleiter/in, Technologie-, Produktmanager/in oder ähnlich in einem der Themengebiete der Allianz (Fahrstrom, Fahrbahn, Mess- und Diagnosetechnik oder Bildung)
  • Ausgeprägtes Interesse an Regelwerken und Normen
  • Fähigkeit zu themenübergreifendem und vernetztem Denken und Handeln
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • Generalabonnement und grosszügige Vergünstigungen für die ganze Familie
  • Arbeiten, wo es gerade am besten passt: Im Büro, im Homeoffice oder unterwegs
  • Zeit für Sie: Individuelle Arbeitszeitmodelle und familienfreundliche Rahmenbedingungen
  • Attraktive Betreuungszulagen
  • Mobile Geräte für die Arbeit auch privat nutzen
  • Sinnstiftende Tätigkeit und ein sichtbares Arbeitsergebnis
Persönliche Vorteile entdecken

Das werden Sie verdienen:

Berechnen Sie jetzt Ihren Lohn

Bei einem Pensum von {{input.levelOfEmployment ? input.levelOfEmployment : 0}}% liegt Ihr Jahreslohn {{resultStop() != 0 ? "zwischen" : "bei zirka"}} {{resultStart() | number:0}} und {{resultStop() | number:0}} Franken. Wie viel genau, ist abhängig von Ihrer Erfahrung und Ihren Vorkenntnissen. Nach dem zweiten Treffen kennen Sie das Paket, welches Sie bei einer Anstellung erwarten würde und gehen mit einer konkreten Lohnofferte nach Hause. beträgt Ihr Jahreslohn {{resultStart() | number:0}} Franken.

Ihr neuer Chef:
Michel Lötscher ist Leiter Technologie Bahnstrom und seit 2016 bei der BLS AG. Er kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen ihn unter +41 58 327 30 83.
Ihre Personalberaterin:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Silvia Cataldo vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 31 45
Ansprechperson Ansprechperson
Über die BLS
Was wir tun, ist wichtig. Für die Region Bern und darüber hinaus. Mit viel Leidenschaft gestalten wir Mobilität, damit Menschen immer unkomplizierter zueinander finden. Unsere S-Bahn Flotte gehört zu den modernsten in Europa und während andere über moderne Ticketsysteme sprechen, führen wir sie mit der App BLS Mobil einfach ein. Wir sind auch ein Busunternehmen, eine Schifffahrtsgesellschaft und eine erfolgreiche Güterbahn. Bei der BLS arbeiten heisst, zusammen mit mehr als 3000 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre produktiv zu sein. Mobilität hat für uns viele Facetten. Und viele spannende Jobs.
Zur BLS-Webseite
Ihr Arbeitsort

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?