Tracking pixel

Leiter:in integriertes Qualitätsmanagement

Bern, 80-100%
Mit den Prozessen ist es wie mit den Zahnrädern. Sie müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit alles reibungslos funktioniert. Hier kommen Sie zum Zug. Als ausgewiesene:r Spezialist:in für prozessorientiertes Qualitätsmanagement, Audit und Informationsmanagement sorgen Sie dafür, dass wir als BLS reibungslos vorwärts kommen.
Das ist Ihr Job:
  • Verantwortung für die unternehmensweite Assurance-Funktion «Integriertes Qualitätsmanagement»
  • Fachführung, Koordination und Weiterentwicklung des Prozess-, Qualitäts- und Informationsmanagements aus Sicht Konzern
  • Erarbeitung und Umsetzung von übergeordneten, relevanten normativen Vorgaben, Prozess- und Qualitätsgrundlagen
  • Die BLS-internen Qualitätsmanagement Gremien leiten sowie Schulungen der Stakeholder:innen planen und durchführen
  • Durchführung von internen Audits zu allen relevanten Prozess- und Qualitätsthemen sowie Unterstützung bei externen Audits
  • Führung eines kleinen Team von ein bis zwei Spezialist:innen und konzernweiten Projekten
Das bringen Sie mit:
  • Abschluss auf Stufe Hochschule/Fachhochschule, idealerweise in den Bereichen Ingenieurswesen oder Naturwissenschaften mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
  • Nachgewiesene Berufserfahrung und vertiefte Weiterbildung im Bereich Prozess- und Qualitätsmanagement sowie Auditwesen
  • Führungserfahrung in grösseren, komplexen Organisationen, idealerweise in der Bahn- oder Verkehrsbranche mit deutscher Konzernsprache
  • Als Teamplayer:in begeistern Sie Ihr vis-à-vis für Ihre Themen und bringen geschickt unternehmensweite Vorgaben und individuelle Interessen unter einen Hut
  • Sie sind belastbar und bringen die Eigenschaften Hartnäckigkeit, Ausdauer und Freude mit
  • Versiert mit den Produkten aus Microsoft 365, SAP und einschlägigen Softwarelösungen sowie Abschluss SVEB1, SVEB 2 und IPMA C von Vorteil
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • Generalabonnement 1. Klasse und grosszügige Vergünstigungen für die ganze Familie
  • Zentraler Arbeitsort mit ausgezeichneter ÖV-Anbindung
  • 26, 31 oder 36 Tage Ferien (je nach Alter) und zusätzlich 2-4 bezahlte Brückentage
  • Umfassende Vorsorgelösung mit überobligatorischen Leistungen
  • Wertschätzende Zusammenarbeit und bodenständige Kultur
Persönliche Vorteile entdecken

Das werden Sie verdienen:

Berechnen Sie jetzt Ihren Lohn

Ihr neuer Chef:
Peter Schwer ist Leiter Risk, Sicherheit & Mgmt-Systeme und seit 2021 bei der BLS AG. Er kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen ihn unter +41 58 327 26 46.
Linienperson Linienperson
Ihre Personalberaterin:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Andrea Mayer vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 31 27
Ansprechperson Ansprechperson
Mehr zum Bewerbungsprozess
Über die BLS
Wir sind weder Weltmarktführer noch fliegen unsere Teile auf den Mond. Diese Superlative überlassen wir anderen. Wir verbinden leidenschaftlich gern Menschen, Regionen und Orte. Darauf konzentrieren wir uns und machen das sehr gut – sagen natürlich nicht wir selber, sondern unsere Kunden in den regelmässigen Kundenumfragen. Die BLS ist mehr als einfach «nur» ein modernes Bahnunternehmen mit mehr als 3000 Mitarbeitenden, das zweitgrösste in der Schweiz. Wir sind auch eine Schifffahrtsgesellschaft, ein Busunternehmen, eine Güterbahn und transportieren Autos sicher durch den Lötschberg und den Simplon. Mit unseren komfortablen Doppelstockzügen haben wir eine der modernsten Fahrzeugflotten im Schweizer S-Bahn-Netz. Und über innovative Ticketsysteme sprechen wir nicht so gerne, wir entwickeln sie viel lieber – mit unserer App BLS Mobil wird einchecken und losfahren zum Kinderspiel. Schweizweit. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die altehrwürdige Dampflady «Blümlisalp» seit über 100 Jahren Jung und Alt erfreut. Mobilität hat für uns viele Facetten. Und viele spannende Jobs.
Zur BLS-Webseite

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?