Tracking pixel

Junior Disponent/in Cargo

Bern, 80-100%
Sie braucht es immer dann ganz speziell, wenn etwas nicht exakt nach Plan läuft. Das Organisieren, Disponieren, Abwägen, Entscheiden, und Vorausschauen ist Ihre Welt. Baustellen, ein Erdrutsch, ein Defekt an einem vorausfahrenden Zug: Auf der langen Reise durch Europa kann so manches passieren. Und genau dann sind Sie in Ihrem Element. Aber auch wenn alles rund läuft, wird Ihnen nie langweilig.

Sind Sie interessiert daran, in diese spannende Welt einzutauchen, auch wenn Sie sich vielleicht noch nicht so viel darunter vorstellen können? Kein Problem - wir nehmen uns mindestens 4-5 Monate Zeit, um Sie umfassend on the Job zu instruieren und Sie fit für erste, selbständige Einsätze zu machen. Nach erfolgreichem Absolvieren der 1-jährigen Ausbildungszeit wird eine Festanstellung in Aussicht gestellt. Die Ausbildung startet im August 2020.
Das ist Ihr Job:
  • Güterzüge in der Schweiz und auf dem internationalen Laufweg überwachen und bei Ereignissen wie Streckenunterbrüchen, Verspätungen, etc. korrigierende Massnahmen einleiten (z.B. Lastwechsel vornehmen, Extrazug bestellen)
  • Rasche und überlegte Entscheidungsfindung bei Unregelmässigkeiten wie z.B. beschädigte Wagen, Beladefehler, etc.
  • Enge Zusammenarbeit mit Partnern im In- und Ausland mit dem Ziel einen möglichst reibungslosen Güterverkehr zu garantieren
  • Reger Austausch mit internationalen Kunden im Ereignisfall, aber auch im Regelbetrieb mittels Laufwegüberwachung
  • Lückenlose Dokumentation des laufenden Betriebs in den IT Systemen sicherstellen
Das bringen Sie mit:
  • Geplanter Lehrabschluss im Sommer 2020 als Fachfrau/Fachmann öffentlicher Verkehr bei Login 
  • Deutsch- und Italienischkenntnisse zwingend; Französisch und/oder Englisch von Vorteil
  • Lehreinsatz in der Planung, Logistik und/oder Disposition von Vorteil
  • Flair für das Disponieren mithilfe von IT-Tools und Freude an unregelmässigen Arbeitszeiten (Schichtdienst)
  • Hohe Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative bei der Suche nach Lösungen für knifflige Probleme
Das bieten wir Ihnen – unter anderem:
  • Generalabonnement und grosszügige Vergünstigungen für die ganze Familie
  • Zentraler Arbeitsort mit ausgezeichneter ÖV-Anbindung
  • 5, 6 oder 7 Wochen Ferien (je nach Alter) und zusätzlich 2-4 bezahlte freie Tage
  • Anrecht auf Kauf von 1 oder 2 zusätzlichen Ferienwochen
  • Zusätzliche Vergütung für Schichtarbeit (Sonntag: CHF 14/h; Nacht: CHF 6.40/h)
  • Ein starkes Team mit familiärem Umgang
Persönliche Vorteile entdecken
Ihre neue Chefin:
Patricia Walder ist Disponentin Cargo und seit 2016 bei der Cargo AG. Sie kennt die Details und ist bei Fragen gerne für Sie da.
Sie erreichen sie unter +41 58 327 37 17.
Ihr Personalberater:
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei der BLS Cargo oder den Bewerbungsprozess? Ich bin Roger Schwizer vom HR und beantworte Ihre Fragen gerne.

Telefon +41 58 327 31 24.
Ansprechperson Ansprechperson
Über BLS Cargo
Auch wir können keine Berge versetzen, klar. Macht auch nichts. Denn als erfahrene Alpinisten im Schienengüterverkehr sehen wir Berge als Herausforderung und nicht als Hindernis. Die Güter unserer Kunden von der Nordsee durch die Alpen bis ans Mittelmeer zu transportieren ist eine knifflige Aufgabe; und die meistern wir.
Dabei sind wir ein durch und durch verlässlicher Partner, für unsere Kunden und für unsere Mitarbeitenden. «Wir finden immer einen Weg»: Unser Versprechen ist gleichzeitig der Ehrgeiz unserer etwas mehr als 100 Mitarbeitenden. Wir sind gross genug, um fast Unmögliches möglich zu machen, und gleichzeitig klein und wendig, um als eingeschworene Seilschaft schnell unkomplizierte Lösungen zu finden. Dabei spielt uns zusätzlich unsere gute geografische Lage auf der Nord-Süd-Achse in die Hände. Unser Business ist international, unsere Wurzeln lokal. Auch deshalb ist es aussergewöhnlich spannend, für BLS Cargo zu arbeiten.
Mehr über BLS Cargo erfahren Sie auf unserer Webseite
Ihr Arbeitsort

Noch mehr spannende Stellen

Diese Stelle als E-Mail erhalten oder weiterempfehlen?